Schlagwort-Archive: Wade

2013-05-09

21:00 Uhr: ein bisschen durch Prenzlauer Berg gerannt. Einziges „Ereignis“: im Kaiser´s rempelt mich einer an, ohne sich zu entschuldigen, und ich sag: „kannste ma´ aufpassen… Arsch.“ Viel besser, als immer die Fresse zu halten. Weil´s ein Schnösel war, hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-05-06 – es grummelt

5:00 Uhr: ich wache auf mit dem Gedanken, dass ich ab jetzt wieder verantwortungsvoll handeln muss, was allerdings übersetzt nichts anderes heisst, als dass ich ab sofort wieder meine Wut unterdrücken soll. Das kommt natürlich nicht in Frage, auch wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Wade und ihre Bewandtnis

Ich bin heute siebeneinhalb Kilometer durch Berlin gelaufen und meine Wade machte sich wieder bemerkbar. Sie ist zwar nur etwas verhärtet, aber vor ein paar Tagen hatte ich sogar einmal nachts Krämpfe. Um mich zu beruhigen, sollte wieder ein Traum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2 - Die Wohnung ist gekündigt, Ich und andere | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die Kacke ist am dampfen

Ich hab noch nicht einmal gefrühstückt (=Teetrinken), denn ich will mir das hier erst von der Seele schreiben: Meine verschissene Wade kotzt mich an. Ich hatte vor über einem Jahr einen kleinen Unfall, eher ein Missgeschick, mit dem Fahrrad, bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2 - Die Wohnung ist gekündigt, Ich und andere | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen