Schlagwort-Archive: Unsicherheit

2013-04-24

9:00 Uhr: heute habe ich etwas besser geschlafen und auch gleich ein paar irre Träume gehabt. Zum Glück habe ich frei, das hatte ich mit dem Einsatzleiter abgemacht, denn meine Muskeln sind immer noch angespannt. Zu tun habe ich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-19 – in der Grübelfalle

21:00 Uhr: heute achteinhalb Kilometer Laufen in ganz gutem Tempo. Anfangs funktionierte es gut und ich machte „alles richtig“, streckte die Brust raus und hielt Kopf und Blick oben. Es war ungewohnt für mich, weil eben auch eine Art der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-04 – da ist sie wieder

8:30 Uhr: wieder schlecht geschlafen und gleich mit Kopfschmerzen und Erkältung aufgewacht. Wieder einmal muss ich einsehen, dass meine Probleme der letzten Tage hauptsächlich mit verdrängter Wut zusammenhängen, die so verdrängt ist, dass ich sie tagelang nicht einmal sehen konnte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

2013-03-28 – gar nicht cool

2:40 Uhr: der Wecker klingelt. Aufstehen zum Winterdienst. Obwohl es gar nicht schneit. In der Strassenbahn setzt sich ein Kollege zu mir. Ich bin wie so oft in den Öffentlichen, ein bisschen angespannt. Das Gespräch stockt. Auf dem Weg zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-22 – Deutschlandblues

1:00 Uhr: ich komme in die Firma und soll eine andere Tour machen. Ich sage ja, mache ich, gehe raus und mir fällt auf, dass es mich eigentlich wurmt, heute, beim vielleicht letzten Einsatz, noch einmal etwas anderes machen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-13 – zwei irre Träume

21:30 Uhr: John Legend – Ordinary People. Ich habe die Stimme dafür, aber durch meine obsessive Atemkontrolle konnte ich diese Stimme nie wirklich nutzen. 22:30 Uhr: heute habe ich beim nervigen Gruß meines Mitbewohners „Alexander“ mal zurückgepampt, und zwar nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich wanke, aber noch stehe ich

Oh, wie tue ich mir so leid. Gestern kam ich in Berlin an und verbrachte die erste Nacht in meinem neuen Zimmer und ausgerechnet gestern war auch der Tag, an dem mir meine, nun ehemalige Freundin, durch die Ignorierung meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pott ohne Deckel (oder doch mit?)

Ich sitze gerade in einer netten, kleinen Pizzeria und habe mir einen Salat bestellt. Die Pfunde, die ich mir bei meinen Eltern angefressen habe, sollen wieder weniger werden. Eben bekam ich schon wieder ein schlechtes Gewissen, weil ich jetzt hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 8 - Auf "Walz" in der Heimat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mal wieder nur ein Traum?

Ich will mich heute noch einmal mit der netten Lady treffen, obwohl ich meine Chancen mittlerweile als nicht mehr berauschend einschätze. Beim letzten Treffen am Freitag fühlte ich mich anfangs sehr unsicher, sie hat sogar das Essen fürs uns drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Deutsche Frauen, dieses Mal digital

Da ich mich immer noch sehr stark zurückziehe, womit ich im Augenblick nicht wirklich ein Problem habe, surfe ich zur Zeit viel mit meinem Handy im Internet rum. Dabei bin ich auf einen Blog gestossen von einer, wie sie sagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen