Schlagwort-Archive: Traum

Nächtliche Entschlussfreudigkeit

Dieses Blog, in seiner bisherigen Form, ist zu Ende. Es diente mir zur Ablenkung durch Fokussierung meiner Gedanken, weiterhin, um mir über ein paar Dinge klarer zu werden und ein klein wenig auch, um mit anderen Menschen Kontakt zu haben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-05-10

6:30 Uhr: eine irre Nacht. Ich hatte gut gelüftet, dann aber beide Fenster geschlossen, weil auch noch jemand Feuerwerk machte. Aus 21 Grad um halb zwölf wurden so über Nacht wieder 24. Es war also warm, meine Beine waren eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-13 – zwei irre Träume

21:30 Uhr: John Legend – Ordinary People. Ich habe die Stimme dafür, aber durch meine obsessive Atemkontrolle konnte ich diese Stimme nie wirklich nutzen. 22:30 Uhr: heute habe ich beim nervigen Gruß meines Mitbewohners „Alexander“ mal zurückgepampt, und zwar nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-07

21:30 Uhr: die Frage, warum ich mich fühle, wie ich mich fühle, drängt sich auf. Aber selbst eine Antwort würde mich nicht weiter bringen. Rationales Verstehen bewirkt kein emotionales Verstehen. 22:00 Uhr: solange man eine Chance hat, muss man Planen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mein Traum: Kulturen im Spiel

Ich bin in Japan und ein japanischer Therapeut macht mit mir eine Therapie auf einem kürzlich zum Wissenschaftszentrum umfunktionierten, alten Industriegelände (Ähnlichkeit mit dem Ort meiner letzten Therapie). Zuvor hatte er schon eine andere Europäerin in Behandlung, deren lange Haare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Nacht der Megatraeume

Die Traeume von heute nacht haetten wirklich fuer drei Naechte gereicht. Zuerst wieder ein fuer mich typischer Ich-kann-fliegen-Traum, der in meiner alten Heimatstadt spielte. Anfangs versuchte ich ein wenig hinter fremden Fenster zu spannen, in den oberen Stockwerken versteht sich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 - Osteuropa, Ich und andere | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Traum mit Bedeutung

Mein Traum heute nacht: Ich war Zeitungsverkäufer in Kneipen (war ich wirklich mal) und ich fertigte mir eine Kugel aus Stein, die hatte ungefähr dieselbe Größe wie eine Bowlingkugel. Sie war sehr schön und ich rollte sie durch die Strassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3 - Bei den Alten, Ich und andere | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen