Schlagwort-Archive: Tansania

Lernen vom „Buschmann“

Ich schiebe es schon seit Tagen vor mir her. Ich will etwas schreiben, finde aber keinen Anfang. Dabei ist soviel passiert, was berichtenswert wäre. Inzwischen bin ich in Kenia und die Unterschiede sind frappierend. Ganz sicher werde ich hier mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rinn in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln

Das tansanianische Mädchen, mit dem ich mich vergnügt hatte, nachdem ich ihr versucht hatte, klar zu machen, daß ich nicht ihr Märchenprinz zu sein gedenke, war wirklich nicht leicht davon zu überzeugen, daß ihr wiederholtes Aufkreuzen in meinem Guesthouse keinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Scheiß auf die Liste!

So läuft’s natürlich nicht. Ihr habt doch nicht etwa geglaubt, ich schreib so eine Liste, dann passe ich auf, daß ich die „Fehler“ nicht wieder mache, und alles ist in Butter, oder wie jetzt? Ich habe die letzten 33 Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine lange Liste

Aus gegebenem Anlass der Versuch einer Übersicht darüber, wie man sich von seiner verdrängten Wut ablenken kann: Der eigene Körper: – Körperwahrnehmung / Hypochondrie (sämtliche wahrnehmbaren Körperzustände) wiezumBeispiel– Schnupfen, Verkrampfung/Anspannung, brennende Augen etc. wiezumBeispiel– Schmerzen jeglicher Art – Essen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Frust, Du kotzt mich an

Heute will ich nun unbedingt etwas schreiben, denn ich schiebe es nun schon eine ganze Weile vor mir her, weil ich es in Ruhe machen wollte und nicht unbedingt mit dem Handy. Eigentlich gibt es wirklich etwas zu berichten, gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Deutsche Frauen, dieses Mal digital

Da ich mich immer noch sehr stark zurückziehe, womit ich im Augenblick nicht wirklich ein Problem habe, surfe ich zur Zeit viel mit meinem Handy im Internet rum. Dabei bin ich auf einen Blog gestossen von einer, wie sie sagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich schlage zurück

Ein Dorf am Ende der Welt. Das keine Touristen hierher kommen ist nicht verwunderlich, denn die Straße ist nur ein besserer Waldweg, und für 120 km braucht man so fünf Stunden. Hier bin ich eine mittelgroße Sensation und ohne Scham … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lass es raus, Mann

Ich bin jetzt 36 und traue mich immer noch nicht, wütend zu sein. (Vielen Dank, liebe Mutter.) In dem Punkt hat sich bisher auch nicht viel geändert. Gut ging es mir immer nur, wenn ich mich doch mal getraut habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Normalitätstraining

Da wär’n wir wieder. Eine Erkenntnis bricht sich langsam Bahn: Dieses Mal Afrika ist anders als das letzte Mal Afrika. Warum? Weil es jetzt kein Abenteuer, nichts Neues mehr ist. Auf dem Hinflug bestand ein Grund für Aufregung in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Gemeine“ Afrikaner und „dumme“ Westler

Jetzt bin ich wieder mittendrin. Meine Angespanntheit ist wieder etwas größer, wohl, weil ich an zwei Tagen hintereinander meine Tabletten vergessen hatte, was man vielleicht bei der geringen Dosis, die ich gerade nehme, schneller merkt, und weil ich eine Ohrenentzündung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 - Afrika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen