Schlagwort-Archive: Schwäche

2013-04-28

1:00 Uhr: ich sitze vor dem Computer, bin immer noch erschöpft, aber lasse mich auch etwas hängen. Sollte ich mich aufraffen und noch ausgehen? 2:00 Uhr: ich bin nicht gegangen, sondern habe mir einen runter geholt. Es war anstrengend, da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-09

21:30 Uhr: ich habe gerade auf drei Kontaktanzeigen geantwortet, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Ich hoffe auf Antworten, mir ist langweilig (und Bier habe ich auch schon eins getrunken). 1:00 Uhr: am Blog (Grafiken) gearbeitet. Weil ich dabei auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2014-04-01

22:00 Uhr: ich habe mich mal wieder ein wenig gebildet mit einem Buch von Manfred Lütz über psychische Erkrankungen. 23:30 Uhr: was ich nie sehen wollte bis heute: Frauen haben Macht über mich. Ich merke es schon, wenn ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-31 – Ende Gelände

10:30 Uhr: schlecht, aber lange geschlafen. Die Familie ist schon am arbeiten. Sie konnten keinen Schraubenzieher finden und hatten mich angerufen. 11:30 Uhr: alles sein ohne zu fragen. Oder: die Antworten nicht hinterfragen. Eigentlich wollte ich eben wieder nach Partys … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-22 – Deutschlandblues

1:00 Uhr: ich komme in die Firma und soll eine andere Tour machen. Ich sage ja, mache ich, gehe raus und mir fällt auf, dass es mich eigentlich wurmt, heute, beim vielleicht letzten Einsatz, noch einmal etwas anderes machen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-16 – Familienstress

12:00 Uhr: meine kleine Nichte soll ihren Pullover vor dem Essen ausziehen und sie will nicht. Meine Mutter rupft ihn ihr halbwegs unsanft runter und das Geschrei beginnt. Nun hat meine Schwester zuviel und bringt meine Nichte, auf die sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-02-12

20.30 Uhr (gestern): Abendbrot und gelangweiltes Herumsurfen, keine Lust auf die Kälte draussen 0:30 Uhr: immer noch vor dem Computer, ich mache mir zuviele pessimistische Gedanken, dabei kommt nichts Gutes raus 6:00 Uhr: wieder boxend und Kraftsport machend aufgestanden, spüre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Operation Auge um Auge, Zahn um Zahn – Tag 1

Es läuft. Es ist anstrengend, aber es läuft. Sie merkt, dass etwas im Busch ist. Darum hat sie auch ein paar Tricks angewandt, um gute Stimmung zu machen bzw. um mich auszutricksen und meine Schwäche auszunutzen. Aber ich will ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 - Schon wieder bei den Alten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aufrecht stehen – allein, zu zweit, zu vielen

Und wieder einmal ein Versuch, neue Worte zu finden. Ich klebe immer noch an meinem Ideal, alles gedanklich durchdringen zu wollen, und es dann hier eloboriert zu verbreiten. Insoweit ich das aber verstanden habe, muss ich mir deswegen keine Vorwürfe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 - Schon wieder bei den Alten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wieder im Tief, wieder altes Ich, wieder halbtot

Eben gerade beim Versuch einzuschlafen, war ich wieder derbe angespannt, musste unaufhörlich grübeln und konnte einfach nicht damit aufhören. Zum Glück ist mir dann eingefallen, dass ich mal wieder ein wenig „Capoeira“, also rhythmisches Ummichschlagen, machen könnte, was mir dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 - Schon wieder bei den Alten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen