Schlagwort-Archive: Schlafen

2013-05-06 – es grummelt

5:00 Uhr: ich wache auf mit dem Gedanken, dass ich ab jetzt wieder verantwortungsvoll handeln muss, was allerdings übersetzt nichts anderes heisst, als dass ich ab sofort wieder meine Wut unterdrücken soll. Das kommt natürlich nicht in Frage, auch wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-05-05 – der Tag vor meiner Reha

5:30 Uhr: die Party in der Kneipe in meiner Straße ist zu Ende, aber bevor die Besoffenen entschieden haben, wo sie nun hin wollen und wer mit wem fährt, dauert es seine Zeit. Schallschutz für mein Fenster hat oberste Priorität. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-28

1:00 Uhr: ich sitze vor dem Computer, bin immer noch erschöpft, aber lasse mich auch etwas hängen. Sollte ich mich aufraffen und noch ausgehen? 2:00 Uhr: ich bin nicht gegangen, sondern habe mir einen runter geholt. Es war anstrengend, da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-23

16:30 Uhr: Belehrungen, schlaue Bemerkungen, Gemecker und Geschimpfe, das ist es, was Deutschland so widerwärtig macht. So haben wir es schon bei unseren Eltern gesehen und deshalb ist es auch unsere Art, unseren Frust und unsere Wut herauszulassen bzw. Stärke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-15

3:00 Uhr: nachdem ich eine halbe Stunde darüber gegrübelt hatte, ging ich Laufen. Ich boxte auch ein paar Mal und ging den größten Teil vom Rückweg. Am Ende wurde ich aber belohnt, denn ich sah einen Waschbären nur 50m entfernt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-12 – Schlaftag

2:30 Uhr: schlafen war wieder einmal nicht. Da ich nicht schon wieder blöde im Internet rumsurfen wollte, bin ich raus und durch Berlin gefahren und gelaufen. Als ich feststellte, dass es eine Nachtbuslinie von Lichtenberg zu der Strasse in Weissensee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-11

7:00 Uhr: ich war eben schon Laufen, heute mal locker. Mein mangelnder Selbstbehauptungswille fiel mir wieder auf und ich laufe Gefahr, deswegen ins Grübeln und ins Depressive zu verfallen. Gegrübelt hatte ich davor im Bett schon, weil ich mich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-06

4:30 Uhr: wach nach nur vier Stunden und mies drauf. Ich entscheide quasi nachzuholen, wozu ich am Vorabend keinen Mut mehr hatte und gehe Laufen. Einfach war es jedoch nicht, aufzubrechen, denn der Drang, sich wieder jammernd ins Bett zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-17 – Aktionismus

4:00 Uhr: meine Nacht ist schon zu Ende, zu viele Gedanken über mich, die vier Damen und die Welt an sich. 7:30 Uhr: ich habe ein neues Headerbild fertig gestellt und es gefällt mir nicht. 12:00 Uhr: nach dem Aufwachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-15

3:00 Uhr: ein bisschen Kleckerschnee überstreuen. Ich hatte mich schon gefragt, wozu die stoßartige Atmung bei Traurigkeit dienen soll, oder wie heute mal kurz, Verkrampfungen im Bauch, welche sicher gerne Ursache von Verdauungsstörungen wie bei meinem Vater sind. Die tiefere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen