Schlagwort-Archive: Rationalisierung

2013-03-18

6:00 Uhr: als mein Mitbewohner um vier aufstand, wurde ich kurz wach, schlief aber heute noch einmal ein. Jetzt musste ich wieder an die Szene am Samstag mit meiner kleinen Nichte denken, in der die Emotionen so hochkochten. Sie beschäftigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-07

21:30 Uhr: die Frage, warum ich mich fühle, wie ich mich fühle, drängt sich auf. Aber selbst eine Antwort würde mich nicht weiter bringen. Rationales Verstehen bewirkt kein emotionales Verstehen. 22:00 Uhr: solange man eine Chance hat, muss man Planen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-02

7:00 Uhr: meinen Bericht von gestern abend habe ich wieder sehr rational klingen lassen. Was ich bisher nicht geschafft habe, klar auszudrücken, ist der immense Druck, der auf mir in solchen Situationen lastet. Diesen kann ich mir im Augenblick nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

2013-02-28

0:00 Uhr: das Bewußtsein, dass ich meine Wut ständig verdränge ist nicht immer da, jetzt auch nicht. So lautet zumindest meine Rationalisierung der Tatsache, dass ich im Moment Angst davor habe, andere zu verärgern. Ich kann nur immer wieder froh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Und wieder ein neuer Beginn

▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀ Ich bin dabei, mich zu verändern, und auch dieser Blog wird sich verändern. Bisher kann man wohl behaupten, dass er vor allem mir dazu gedient hat, mir über Dinge klarer zu werden und mich auch einmal vorsichtig zu trauen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 - Schon wieder bei den Alten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Meine neue Liebe – und mehr vom gleichen „Scheiss“

Hallo lieber Leser, der Du Dich doch einmal auf diese Seite verlaufen hast. Ich darf Dich hiermit als meinen neuen Intimfreund begrüssen, denn alle anderen scheine ich durch die Posts der letzten Zeit vollends vergrault zu haben. Ich gebe zu, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 8 - Auf "Walz" in der Heimat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen