Schlagwort-Archive: Mitscherlich

Ich werde ganz

Ich bin wieder unterwegs nach Hause. In Köln ist Messe und Hostels sind entweder belegt oder teuer. Eine Wohnung zu finden könnte dauern und unter Umständen teuer werden, weshalb ich jetzt kein Geld mehr nur zum Spass ausgeben will. Außerdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 8 - Auf "Walz" in der Heimat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Und wieder ein neuer Beginn

▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀ Ich bin dabei, mich zu verändern, und auch dieser Blog wird sich verändern. Bisher kann man wohl behaupten, dass er vor allem mir dazu gedient hat, mir über Dinge klarer zu werden und mich auch einmal vorsichtig zu trauen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 - Schon wieder bei den Alten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Meine neue Liebe – und mehr vom gleichen „Scheiss“

Hallo lieber Leser, der Du Dich doch einmal auf diese Seite verlaufen hast. Ich darf Dich hiermit als meinen neuen Intimfreund begrüssen, denn alle anderen scheine ich durch die Posts der letzten Zeit vollends vergrault zu haben. Ich gebe zu, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 8 - Auf "Walz" in der Heimat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mir juckt’s in den Füßen

Mein kleiner Höhenflug ist schon wieder vorbei. Er endete so, wie er normalerweise endet: phantastisch. Keine Ironie, ich war einkaufen und danach noch im Kino (Ted=gut) und war supersouverän. Kein Wunder, selbst normal sein fühlt sich toll an, wenn man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 - Schon wieder bei den Alten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Den-Tag-nutzen oder Abkacken?

Ich kann nicht schreiben. Ich musste gestern Abend wieder Mitscherlich lesen (das Buch von meinem Vater war wirklich ZU seicht). Zwar lese ich immer nur ein paar Seiten, aber die haben es dann meistens auch in sich. Was ich dadurch über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 - Schon wieder bei den Alten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unangenehme Wahrheiten in Serie

3.30 Uhr bei Vollmond in einem zu warmen Zimmer: Wieder einmal will ich es nicht schreiben, denn es tut mir körperlich weh. Mitscherlich hat mir eine unangenehme Erkenntnis gebracht: Meine Grübelei und auch die viele Musik in meinem Kopf sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 - Schon wieder bei den Alten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Herz, Kopf, Faust, Schwanz

Ich will heute nichts schreiben, weil ich weiß, dass es mir nicht gelingen kann. Ich will immer noch alles erklären, obwohl ich längst weiß, dass das nicht gehen kann. Deshalb will ich auch eigentlich so schreiben, dass jeder beim lesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 - Schon wieder bei den Alten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Krüppel möchte kämpfen

„So, wie Du es machst, macht man Kinder fertig.“, dieser Satz müsste heute eigentlich fallen, nachdem es in der Auseinandersetzung gestern erst einmal wieder nur darum ging, dass man sich überhaupt mit meiner Mutter streiten darf. Ich habe nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 - Schon wieder bei den Alten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Drei Kinder und ein Baby

Ich bin mal wieder dran mit bloggen. Vielmehr: endlich ist die Depression der letzten Tage am abklingen und ich kann mich hier wieder hübsch positiv darstellen, denn trotz aller zur Schau gestellten Offenheit, meine Verzweiflung behalte ich doch immer noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 - Schon wieder bei den Alten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen