Schlagwort-Archive: Einsamkeit

2013-05-13 – der Kopf ist wieder oben

22:30 Uhr: ich bin immer noch sauer auf diese Frau, die mich blockt als wäre ich ein Stalker. Aber ich wollte ihre Ablehnung nicht wahr haben und habe mich an einen Strohhalm geklammert. Und ich habe mir viel zu viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-05-07 – der alte Stress

20:30 Uhr: die Idee den Lärm mit einem Deckbett am Fenster zu bekämpfen scheint ganz gut zu funktionieren. Jetzt habe ich mit der permanenten Lösung dafür nicht so großen Stress. 6:00 Uhr: apropos Stress. Seit gestern habe ich einen herpesähnlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-26 – guter Durchschnitt

5:00 Uhr: heute habe ich natürlich besser geschlafen. Die Veränderungsmitteilung wegen des Umzuges habe ich gestern nicht mehr fertig gemacht. Jetzt hat es damit auch noch Zeit bis Montag. Heute will ich auf alle Fälle einmal pünktlich auf Arbeit sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-21 – einsamer Sonntag

6:00 Uhr: wieder schlecht geschlafen, wieder früh wach, und das nach einem 9-Stunden-Arbeitstag. 10:00 Uhr: ich hatte mich noch einmal kurz hingelegt, wobei ich spürte, dass ich Angst vor meiner eigenen Stärke habe. Konzentriere ich mich allerdings auf diesen Gedanken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-05 – kein Land in Sicht

23:00 Uhr: heute abend war ich im Netz nur sehr selektiv unterwegs. Ein bisschen Nachrichten und dann vor allem die erste Sendung von stoersender.tv, danach Rasur. Eben habe ich noch einmal kurz die tumblr-Seiten besucht, auf denen ich sonst mitunter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

2013-04-03 – ein Depritag

4:00 Uhr: irgendwie bin ich wach geworden als „Alex“ sich für die Arbeit fertig machte. Ich fühlte wieder die wachsende Einsamkeit, Verzweiflung und Anspannung der letzten Tage, und merkte, wie ich in Gedanken versuchte ein angenehmeres Bild von mir zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-30

20:00 Uhr: beim Kochen merke ich wieder einmal, wie ich mein Verhalten kontrolliere und dabei daran denke, was Mitbewohner „Alex“ davon halten würde. Als Mitbewohner „Klaus“ hereinkommt und selbst zu kochen beginnt, frage ich ihn, ob er weiss, wann das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-29 – er, sie, es – wir nerven

7:00 Uhr: ich war doch nicht weg. Angesichts der Schneemengen draussen war das auch in Ordnung so. Dennoch muss ich unbedingt mehr Kontakt zu anderen kriegen, ansonsten müsste ich wieder anfangen in Traumwelten abzugleiten, weil die Einsamkeit auf Dauer zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-28 – gar nicht cool

2:40 Uhr: der Wecker klingelt. Aufstehen zum Winterdienst. Obwohl es gar nicht schneit. In der Strassenbahn setzt sich ein Kollege zu mir. Ich bin wie so oft in den Öffentlichen, ein bisschen angespannt. Das Gespräch stockt. Auf dem Weg zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-16 – Familienstress

12:00 Uhr: meine kleine Nichte soll ihren Pullover vor dem Essen ausziehen und sie will nicht. Meine Mutter rupft ihn ihr halbwegs unsanft runter und das Geschrei beginnt. Nun hat meine Schwester zuviel und bringt meine Nichte, auf die sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen