Schlagwort-Archive: Druck

2013-05-11

20:30 Uhr: gerade ist alles falsch oder alles richtig. Zuviel Druck. 0:00 Uhr: da gerade wieder ein Motorrad mit der Lautstärke eines Flugzeuges an meinem Fenster vorbeiratterte, plane ich gerade wieder an meiner Schalldämmung fürs Fenster. Im Moment scheint ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-05-07 – der alte Stress

20:30 Uhr: die Idee den Lärm mit einem Deckbett am Fenster zu bekämpfen scheint ganz gut zu funktionieren. Jetzt habe ich mit der permanenten Lösung dafür nicht so großen Stress. 6:00 Uhr: apropos Stress. Seit gestern habe ich einen herpesähnlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-05-06 – es grummelt

5:00 Uhr: ich wache auf mit dem Gedanken, dass ich ab jetzt wieder verantwortungsvoll handeln muss, was allerdings übersetzt nichts anderes heisst, als dass ich ab sofort wieder meine Wut unterdrücken soll. Das kommt natürlich nicht in Frage, auch wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-18 – Meinungsverschieden

10:30 Uhr: „Klaus“ machte sich heute morgen schon selbst daran, die Verstopfung der Dusche zu beseitigen. Ich hatte es gestern verschoben, weil ich es in Ruhe machen wollte und keine Lust hatte, den schönen Nachmittag damit zu verbringen. Duschen konnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-17

4:30 Uhr: wieder früh auf und wieder hingelegt um sieben. 11:00 Uhr: eigentlich wollte ich gerade etwas Sport machen, aber dann kam „Klaus“ und fragte, ob ich ihm im Garten helfen wollte. Da hab ich mir den Sport dann erspart. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-15

3:00 Uhr: nachdem ich eine halbe Stunde darüber gegrübelt hatte, ging ich Laufen. Ich boxte auch ein paar Mal und ging den größten Teil vom Rückweg. Am Ende wurde ich aber belohnt, denn ich sah einen Waschbären nur 50m entfernt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-06

4:30 Uhr: wach nach nur vier Stunden und mies drauf. Ich entscheide quasi nachzuholen, wozu ich am Vorabend keinen Mut mehr hatte und gehe Laufen. Einfach war es jedoch nicht, aufzubrechen, denn der Drang, sich wieder jammernd ins Bett zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-02

20:30 Uhr: fühle mich schuldig, als müsste ich unbedingt etwas „richtig“ machen, jetzt gleich (etwas, dass mich „voranbringt“). Tue es aber trotzdem nicht. 8:00 Uhr: die Sonne scheint in mein Zimmer. Kaum bin ich richtig wach, werde ich depressiv deswegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-30

20:00 Uhr: beim Kochen merke ich wieder einmal, wie ich mein Verhalten kontrolliere und dabei daran denke, was Mitbewohner „Alex“ davon halten würde. Als Mitbewohner „Klaus“ hereinkommt und selbst zu kochen beginnt, frage ich ihn, ob er weiss, wann das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-06

8:00 Uhr: die Sonne scheint noch nicht voll in meine Computerecke, so dass ich noch etwas auf meinem Bildschirm erkennen kann. Der Druck, den ich mir mache, hat viele Verbindungen zwischen meinen Gehirnzellen. Ich muss den anderen Verbindungen eine Chance … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen