Schlagwort-Archive: Arbeit

2013-05-07 – der alte Stress

20:30 Uhr: die Idee den Lärm mit einem Deckbett am Fenster zu bekämpfen scheint ganz gut zu funktionieren. Jetzt habe ich mit der permanenten Lösung dafür nicht so großen Stress. 6:00 Uhr: apropos Stress. Seit gestern habe ich einen herpesähnlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-27 – feddich!

16:30 Uhr: ein letztes Mal neun Stunden, dieses Mal ohne viele Pausen. Ich musste sogar noch ein wenig den Vorarbeiter machen, weil ich noch die meiste Übersicht hatte von unserer kleinen Truppe. Jetzt kann ich mich voll auf meinen Umzug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-26 – guter Durchschnitt

5:00 Uhr: heute habe ich natürlich besser geschlafen. Die Veränderungsmitteilung wegen des Umzuges habe ich gestern nicht mehr fertig gemacht. Jetzt hat es damit auch noch Zeit bis Montag. Heute will ich auf alle Fälle einmal pünktlich auf Arbeit sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-25 – mal wieder schlaflos, yeah!

4:30 Uhr: schon wieder gar nicht geschlafen. Die zwei Bier am Abend waren nicht hilfreich, genauso wenig wie all die Dinge, die ich wegen des Umzuges bedenken muss. Wegen meiner Tabletten halte ich aber trotzdem tagsüber ganz gut durch, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-20

21:00 Uhr: also angequatscht hab ich heute keinen. Aber im Singlechat war ich eben. Ich war mal wieder SEHR lustig. 19:30 Uhr: heute war ich arbeiten (Splitt fegen). Es gab Kollegen, die anderen zeigen müssen, wie toll sie sind, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-04 – da ist sie wieder

8:30 Uhr: wieder schlecht geschlafen und gleich mit Kopfschmerzen und Erkältung aufgewacht. Wieder einmal muss ich einsehen, dass meine Probleme der letzten Tage hauptsächlich mit verdrängter Wut zusammenhängen, die so verdrängt ist, dass ich sie tagelang nicht einmal sehen konnte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

2013-03-31 – Ende Gelände

10:30 Uhr: schlecht, aber lange geschlafen. Die Familie ist schon am arbeiten. Sie konnten keinen Schraubenzieher finden und hatten mich angerufen. 11:30 Uhr: alles sein ohne zu fragen. Oder: die Antworten nicht hinterfragen. Eigentlich wollte ich eben wieder nach Partys … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-30

20:00 Uhr: beim Kochen merke ich wieder einmal, wie ich mein Verhalten kontrolliere und dabei daran denke, was Mitbewohner „Alex“ davon halten würde. Als Mitbewohner „Klaus“ hereinkommt und selbst zu kochen beginnt, frage ich ihn, ob er weiss, wann das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-29 – er, sie, es – wir nerven

7:00 Uhr: ich war doch nicht weg. Angesichts der Schneemengen draussen war das auch in Ordnung so. Dennoch muss ich unbedingt mehr Kontakt zu anderen kriegen, ansonsten müsste ich wieder anfangen in Traumwelten abzugleiten, weil die Einsamkeit auf Dauer zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-28 – gar nicht cool

2:40 Uhr: der Wecker klingelt. Aufstehen zum Winterdienst. Obwohl es gar nicht schneit. In der Strassenbahn setzt sich ein Kollege zu mir. Ich bin wie so oft in den Öffentlichen, ein bisschen angespannt. Das Gespräch stockt. Auf dem Weg zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen