Schlagwort-Archive: Angst

2013-05-11

20:30 Uhr: gerade ist alles falsch oder alles richtig. Zuviel Druck. 0:00 Uhr: da gerade wieder ein Motorrad mit der Lautstärke eines Flugzeuges an meinem Fenster vorbeiratterte, plane ich gerade wieder an meiner Schalldämmung fürs Fenster. Im Moment scheint ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-05-04

1:00 Uhr: ich bin also unterwegs. Ich habe es geschafft, unter meinen Klamotten etwas zu finden, womit ich in den meisten Clubs reinkomme, ohne total overdressed zu sein. Ich wollte nämlich den, für mich neuen „afrikanischen“ Club Berlins ausprobieren. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-25 – mal wieder schlaflos, yeah!

4:30 Uhr: schon wieder gar nicht geschlafen. Die zwei Bier am Abend waren nicht hilfreich, genauso wenig wie all die Dinge, die ich wegen des Umzuges bedenken muss. Wegen meiner Tabletten halte ich aber trotzdem tagsüber ganz gut durch, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-04-21 – einsamer Sonntag

6:00 Uhr: wieder schlecht geschlafen, wieder früh wach, und das nach einem 9-Stunden-Arbeitstag. 10:00 Uhr: ich hatte mich noch einmal kurz hingelegt, wobei ich spürte, dass ich Angst vor meiner eigenen Stärke habe. Konzentriere ich mich allerdings auf diesen Gedanken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-28 – gar nicht cool

2:40 Uhr: der Wecker klingelt. Aufstehen zum Winterdienst. Obwohl es gar nicht schneit. In der Strassenbahn setzt sich ein Kollege zu mir. Ich bin wie so oft in den Öffentlichen, ein bisschen angespannt. Das Gespräch stockt. Auf dem Weg zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-15

3:00 Uhr: ein bisschen Kleckerschnee überstreuen. Ich hatte mich schon gefragt, wozu die stoßartige Atmung bei Traurigkeit dienen soll, oder wie heute mal kurz, Verkrampfungen im Bauch, welche sicher gerne Ursache von Verdauungsstörungen wie bei meinem Vater sind. Die tiefere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-12 – Atmung unter Kontrolle

21:30 Uhr: das Problem beim Produktivsein ist, dass man ich mich gut fühle dabei, denn dies erinnert mich unweigerlich daran, dass ich mich viel besser gut fühlen würde, wäre ich nicht allein. Ich fühle mich einsam und ich spüre auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-08

7:00 Uhr: eigentlich ist das Renovieren bei meiner Schwester am letzten Wochenende gar nicht so schlecht verlaufen, denn bei allem, womit mich meine Mutter nervte, habe ich ihr zumindest einmal wiedersprochen. Das Gute daran war, dass es so relativ zeitnah, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-04

4:00 Uhr: ich bin wach und sehr wirr. Jetzt, wo ich dies schreibe, weiss ich, dass ich gestern abend nicht viel Wut aus mir heraus bekommen habe. Deutlich spüre ich, wie die Angst davor, die Wut zu zeigen wächst und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2013-03-02

7:00 Uhr: meinen Bericht von gestern abend habe ich wieder sehr rational klingen lassen. Was ich bisher nicht geschafft habe, klar auszudrücken, ist der immense Druck, der auf mir in solchen Situationen lastet. Diesen kann ich mir im Augenblick nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 - Wieder in Berlin | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen