2013-04-14

2:30 Uhr: ich hatte einen schönen Abend, obwohl die Karaoke, als ich ankam, gerade dem Ende zuging. Aber ich wurde auch wieder verarscht, ohne dass ich das sofort gemerkt hätte. Man muss sich nur ein bisschen „zu sehr“ freuen, wenn ein gutes Lied gespielt wird. Das reicht, damit andere meinen, mal eben austeilen zu können.
Dann merkte ich aber, dass ich nur versucht hatte, mich mit exzessivem Tanzen abzulenken. Ich hörte auf damit und begann sofort besser zu tanzen, auch besser als die Verarschetussi, und mich zu amüsieren. Auch eine Form der Rache.

11:30 Uhr: die Inseratsfrau hat mir ein letztes Mal geschrieben und natürlich nicht die „guten“ Tips vergessen, indem sie mir erzählte, was mir fehlt und was ich falsch mache. In meiner letzten Mail hatte ich ihr ein Bild von mir geschickt, und ihr auch geschrieben, sie solle sich nicht mehr melden, wenn ich ihr nicht gefalle, weil ich genau so eine Antwort befürchtet hatte. Die entsprechende Passage im Text habe ich dann aber doch wieder gelöscht.
Wieder einmal habe ich darauf verzichtet, mich selbst zu behaupten, meine Interessen zu verfolgen. Wieder einmal hat sich das gerächt.

Ansonsten gibt es heute nicht viel zu schreiben. Ich war mit meiner Schwester, den Nichten und einer Freundin von ihr im Park und konnte meinen ständig vorhandenen Stress ganz gut bewältigen. Das das so gut funktionierte, hängt auch mit folgendem Video zusammen, in dem ein Prof. Hüther diesen Stress als Schmerz im Gehirn bezeichnet. Uhupardo hatte es auf seinem Blog verlinkt.
Das Gehörte führte bei mir dazu, das Grübeln, welches vorgeblich der Suche nach Abhilfe dient, mehr als Folge dieses Stresses (Schmerzes) zu begreifen.
Wenn er stärker wird, genehmige ich mir die ein oder andere Erleichterung/Ablenkung. Dummerweise zu häufig in Form kalorienhaltigen Essens.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 9 - Wieder in Berlin abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s