2013-02-14

8:00 Uhr: bin mir nicht sicher, ob meine neue Art, den Blog zu führen, eine gute Idee war. Fakt ist, dass ich oftmals nicht den „Arsch in der Hose“ hatte, einen Artikel mit einer sehr subjektiven Meinungsäußerung zu schreiben. Genauso wie ich jetzt zögere, wieder einmal auf Datingseiten zu surfen, obwohl ich denke, dass es gut wäre, jedenfalls aus Trainingsaspekten.

10:45 Uhr: abfällige Bemerkung über das Frühstück meines Mitbewohners. Zum Glück war er nicht sehr sauer. Die Scheißwut richtet sich auch so gegen mich.

ständig: ich bin mir meiner selbst viel zu bewußt, jede Bewegung, jeder Gedanke, jedes Gefühl. Vor einer Weile konnte ich einmal den Unterschied beobachten, weil es besser war. Jetzt weiss ich, warum man mich oft so anglotzt. In diesem Zustand wird´s nichts mit mir. Also wäre es sehr vernünftig, eine Reha zu machen, in der man versucht, herauszufinden, zu was ich trotzdem in der Lage bin. Ich will ein Auto kaufen, in dem ich zur Not schlafen kann, wegen der Freiheit dorthin zu gehen und zu arbeiten, wo ich es möchte. Vielleicht nur ein Hirngespinst, aber Geld sparen schadet nichts und ein Auto kann man auch abmelden und einmotten.
Schon jetzt lebe ich wieder sehr sparsam, weil ich Geld für die Mietkaution und die erste Einrichtung brauche. Für gewöhnlich habe ich in solchen Fällen dann mehr als eigentlich nötig.

20:00 Uhr: Aber alles kann immer nur Provisorium sein, solange ich mich selbst so kontrolliere. Bei dem Versuch, es zu akzeptieren, kommt automatisch die Wut hoch, und ich weiss, dass die mir nicht gut tut.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 9 - Wieder in Berlin abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s