Wenn man nicht an alles alleine denkt…

Morgen geht es wieder nach Berlin und deswegen kann ich wieder einmal nicht schlafen. Wie fast immer bei solchen Anlässen werde ich einfach nicht müde, sondern liege hellwach und aufmerksam gespannt im Bett.
Dieses Mal aber wurde mir klar, was in solchen Augenblicken mit mir passiert. Die Aufmerksamkeit und Konzentration macht keinen Sinn, da ich ja, um schlafen zu können, versuche, an nichts zu denken. Aber dennoch ist sie da und will auch nicht aufhören. Ich versuche damit, wie ich mir das vor langer Zeit angewöhnt habe, mögliche Fehler von vornherein durch viel Grübelei (also Kontrolle) auszuschliessen, obwohl dies überhaupt keinen Sinn macht, da es sich nicht um eine wirklich außergewöhnliche Unternehmung handelt und auf diese Weise durch meine Müdigkeit am nächsten Tag eher noch mehr daneben gehen kann, als wenn ich einfach ganz normal schlafen würde.
Aber es ist schwer, damit aufzuhören, wenn schon einer der kräftigen, gestressten Ausatmer meiner Mutter oder allein das Bild einer schönen Frau genügen, um mich in den Super-Kontroll-Modus zu versetzen. Wobei ich in diesen beiden Fällen noch gut dran bin, da ich dann ja weiss, warum ich so ticke. Anders sieht es da schon aus, wenn so wie oben beschrieben, oder wie mir heute (und auch sonst oft) bei einem Spaziergang geschehen, kein wirklicher Grund erkennbar ist. Dann passiert es mir nämlich häufig im Moment, dass ich versuche, meine Selbstkontrolle „wegzukontrollieren“. Ich beobachte mich ständig, um zu sehen, ob ich mich immer noch beobachte, also kontrolliere. Das klingt nicht nur anstrengend, es ist es auch.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 7 - Schon wieder bei den Alten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s