Info: der is auch nicht schlecht

Ich hatte in der letzten Zeit gedacht, dass ich ruhig mein Geld ausgeben kann, weil ich dann als wirklich Armer auch wie ein wirklich Armer gezwungen bin, in den sauren Apfel zu beissen, was soviel heißt wie, die Scheißwohnung oder die WG (Aua!) oder den Scheißjob mit Scheißkollegen (Aua, aua!) akzeptieren.
Geld ausgeben macht ja auch Spass.
Filme aus den Internet herunterladen auch, dafür bezahlen weniger. Trotzdem kam jetzt bei meinen Eltern ein Schreiben von einem Rechtsanwalt: Vergleichsangebot 780 Euro. Jetzt ist mein Konto mit einem Schlag fast bei null. Nun gut, ich hab meine Eltern, die mir was vorschiessen, und ich hab mein zweites Konto, auf dem noch Geld liegt, mit dem ich andere Schulden bezahlen will, aber für mich steigt finanziell jetzt auf jeden Fall die Anspannung.
Dummer Nebeneffekt: kommt die Kenianerin wirklich nach Deutschland, hab ich kaum Geld, um mit ihr etwas zu unternehmen. Da kommt dann ziemlich schnell raus, ob wir uns wirklich mögen (ich denke ja, eher nicht).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 7 - Schon wieder bei den Alten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s