Für mich nicht mehr, danke.

Ich liege wieder im Zelt. Allein. Mitten im Wald.
Und? Ich hab keinen Bock mehr darauf. Ich bin einsam hier, es fühlt sich Scheiße an.
Was mach ich also nun? Jede Nacht Pension oder Hostel kann ich mir nicht leisten. Jede Nacht fragen, ob ich mal eben mein Zelt im Garten irgendwelcher Leute aufstellen kann? Dazu hab ich natürlich auch keine Lust. Da fühlt man sich dann unter Umständen noch einsamer als im Wald.
Da würde mir dann wohl bloß übrig bleiben, dass ich mir ein paar Städte hier anschaue und dann in den saueren Apfel beiße und irgendeinen Scheißjob anfange. Oder?
Vielleicht wähle ich aber auch die Variante, die am meisten Mut verlangt, und ich suche mir einfach immer irgendein Stück Wiese mitten im Dorf, natürlich, nachdem ich vorher gefragt habe. So kann mir nicht viel passieren, weil viele Leute um mich herum sind, ich muss mich nicht jeden Abend bei irgendwelchen Leuten total einschleimen und vielleicht habe ich sogar Glück und treffe ein paar nette Leute, bei denen ich dann sogar gerne zu Gast wäre.
Klingt erst einmal ziemlich verrückt. Vielleicht starte ich morgen schon mal einen Versuch. Ein Problem könnte allerdings noch sein, dass die Häuser von hohen Gartenmauern oder Hecken umstellt sind und die Dorfbewohner mich bei Gefahr, trotzdem ich gleich nebenan zelte, doch nicht sehen würden. Ein guter Stellplatz wird wohl nicht immer einfach zu finden sein.
Ich habe so etwas im Übrigen auch schon mal gemacht. Das könnt ihr in diesem Artikel auf dem letzten Bild sehen.

Nachtrag: Leider ist aber, wie ich feststellen musste, Wildzelten in Deutschland illegal (alles muss ja seine Ordnung haben), weswegen ich mich, wenigstens zu diesem Zwecke, doch wieder in die Büsche verkriechen muss.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 8 - Auf "Walz" in der Heimat abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s