Nicht mit mir!!!

Namibia kann ich abhaken. Ich hab in den ersten drei Tagen einen Haufen Geld ausgegeben, was nicht schlimm wäre, wenn es nur daran gelegen hätte, dass ich es mir habe gut gehen lassen. Von allem ausgehend aber, was ich bisher weiß, werde ich bald das Weite suchen müssen, denn die einzige Möglichkeit wirklich wenig Geld zu benötigen, wäre, mit dem Zelt in den Busch oder hier besser Wüste zu ziehen. Dazu fehlen mir im Augenblick noch die Nerven und große Zeit zum eingewöhnen habe ich auch nicht, da mir die Kosten für Hotels, dort, wo es nichts anderes gibt, die Haare vom Kopf fressen werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 5 - Afrika, Abenteuer und Reisen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s